Freitag, 17. Februar 2012

Ich finde es schade

...dass die mit ihrer Hatz nun wirklich erreicht haben, was wohl von vornherein das Ziel war:
Christian Wulff zu "stürzen".
Wenn ich sie jetzt alle höre und sehe, mit ihrem feisten Grinsen, selbstgefällig, speckig, und die Kommentare noch dazu "er hat das Amt beschmutzt" und so weiter - ehrlich, dann kommt mir der Kaffee von vorgestern gleich wieder hoch.
Schon meine Mama hat immer gesagt: "Solange du interessant für die Leute bist, reden sie über dich." Und das natürlich dann zumeist nicht positiv.
Erfolg erzeugt Neid und Missgunst, das haben wir ja nicht zum ersten Mal erlebt, ob im Privaten oder im Öffentlichen. Aber was schon bei Guttenberg abgezogen wurde, hat sich hier jetzt auf perfide Art und Weise wiederholt und ich empfinde es einfach nur als widerlich.
Wenn Ihr mich fragt: Mir hat dieser Mensch gefallen, ich mochte seine ruhige, besonnene Art zu sprechen, sich zu artikulieren - einfach die Gedanken, die und wie er sie äußerte und ich bin auch jetzt noch immer fest davon überzeugt, dass er der richtige Mann an der Spitze war.
Und ganz ehrlich: Ihr könnt doch nehmen, wen immer Ihr wollt, aus welcher Partei auch immer Ihr wollt - Ihr werdet überall immer irgend etwas finden, was man aufblasen kann wie einen Ballon bis hin zum Platzen.
Sich da jetzt hinzustellen und mit dem Finger auf einen zu zeigen, das ist - für mich persönlich jedenfalls - menschlich einfach nur fragwürdig und erweckt bei jedem einzelnen in mir nur dieses Gefühl "du willst doch nur von dir selber ablenken!"
Gerade eben habe ich mir auch die Rede von Wulff angehört und ich habe ihm jedes einzelne Wort davon geglaubt. Eine sehr menschliche, persönliche Rede, finde ich, nicht so gestelzt und glatt - eben einfach persönlich.
Ja wie gesagt - schade. Von mir aus hätte er seine 5 Jahre ruhig "ableisten" dürfen.
Schade auch, dass seine Frau nicht seine Hand genommen hat, als sie gemeinsam den Saal verließen. Fand ich.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

...aber er hat auch 1982 in Berlin auf einen Frauenparkplatz gehalten ! Das geht so nicht !

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

wieso nicht? hab ich auch gemacht! *muhahahaaa*

Aquarius hat gesagt…

"Schade auch, dass seine Frau nicht seine Hand genommen hat, als sie gemeinsam den Saal verließen."

Das fiel mir auch auf und ich fand das komisch. Gerade auch deshhalb, weil er ja in der Rede seiner Frau so gedankt hatte. Seltsam.