Dienstag, 12. November 2013

Lösungen sind ja manchmal so einfach


...ach, schon zwanzig Uhr durch? Na gut. Online shoppen geht ja auch :)

Kommentare:

NadineNicole hat gesagt…

Hast du denn welche gefunden???

NadineNicole hat gesagt…

Hast du denn Schuhe gefunden?
Auch ich leide seit etwa 4 Jahren unter Schmerzen, die niemand definieren kann. Bin in einer Schmerzklinik in Behandlung. Versuche immer eine ander Sorte von Medikamenten. Am 9. Januar habe ich meinen nächsten Termin. Dann bekommt mein Kind hoffentlich den Namen!!

Alles schon mal dagewesen hat gesagt…

Liebe Helma,
ich hoffe du warst erfolgreich. Man muss zwar immer noch ein bisschen warten, bis das "Schmerzmittel" eintrifft, aber dafür kann man es dann vor dem eingenen Spiegel "einnehmen".
LG Susann

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Liebe Susann - der Erfolg muss wohl länger als ein paar Tage auf sich warten - denn auch das Internet war ausverkauft, jedenfalls in meinen Größen und meinem Geschmack ;)
Amüsiert hat mich Dein Kommentar aber trotzdem :)

Liebe NadineNicole, Schuhe hab ich dann leider keine gefunden und gedacht, OK, Schuhe, was sind schon Schuhe... schöner kurzer Jeans-Mini tuts doch auch? Ja.. Aber alles irgendwie nur Oma-Teile, auch wenn sie noch so kurz waren. Ich mein, mir gehts ja nicht um die Kürze an sich, mir gehts auch um den Style, aber vermutlich konnte es mir gestern Abend sowieso keiner recht machen :)
In einer Schmerzklinik war ich zweimal, die erste war eine absolute Nullnummer, weil die sich ausschließlich mit der Psyche befassten, es mir hinterher nicht besser ging, ich mich aber fühlte wie ein Emo-Zombie. Die zweite war eine Reha in Thüringen, die wollten von der Seele gar nix wissen und bastelten mir einen Sportplan. Das war das Beste, das mir passieren konnte.
Ich wünsch Dir wirklich von Herzen, dass sich auch bei Dir und für Dich DEINE Lösung findet - ich weiß ja, wovon ich sprech.