Donnerstag, 13. Februar 2014

Downtown Lights


   

...diesen Titel habe ich mir vor einigen Tagen gegönnt - allerdings in der Annie Lennox-Version, die es auf youtube leider nicht frei verfügbar gibt. Wer von beiden jetzt das jetzt covert, weiß ich nicht, ist mir auch völlig wurscht. Die Annie Lennox Version ist aber noch einen Ticken schöner, finde ich, sie mit ihrer unverwechselbaren Stimme, die richtig dunkel und voll melodisch klingt in diesem Song. Die einlädt zum Träumen, Verweilen, Weiterziehen, neue Träume, neues Verweilen...

 
Leider kann ich Euch diese Version nicht bieten - aber ich kann ihn Euch nur empfehlen. Bis dahin gebe ich Euch diese Version hier auf die Ohren, denn für mich zählt letztlich, was dieser Song in mir auslöst... 

Als ich heut Abend das Büro verließ, da schmeckte der Wind streichelzart, es regnete und ich bekam irgendwie Lust, um die Häuser zu ziehen. 
Nach Hause fahren, heißes Badewasser einlassen, das Haar zurechtmachen, mich zurechtmachen, irgendwohin gehen, wo Menschen wären, wo Musik wäre, mich unterhalten oder auch nur etwas trinken und mich leicht im Takt der Musik mitbewegen..
 
...während ich den anderen zusehe, das Glas in der Hand mit dem Abdruck meiner roten Lippen darauf...

Mir ist nach... Leben.
                          
                                                     

Kommentare:

die Highlaenderin hat gesagt…

Liebe Helma, mir ist auch wieder nach Leben. ich hoffe, dass du mich wieder in deine Leseliste aufnimmst.

Hans hat gesagt…

KLICK

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Hey, jetzt musste ich doch kurz überlegen, wer Du bist - aber cool!!! Ich dachte letztens noch beim Lesen Deines letzten Posts: "Wäre ich du, würde ich einen neuen..." Juhuuu, da bist Du wieder, das freut mich wirklich :)
Und klar kommst Du bei mir wieder rein, ich les wirklich gern bei Dir!!

Hey Hans, ja, die Version kenn ich, ist aber in ihrem Rhtythmus verändert worden, damit der User sie freigeben darf. Das heißt, das, was Du da hörst, ist NICHT das Original - und leider auch nicht so schön ;)
Trotzdem danke :)

Hans hat gesagt…

Upppssss, jetzt wo Du es schreibst fällst auch mir auf und falls Du es nicht haben solltes dann schick mir eine mail und schwuppdiewupp hast Du es dann.....

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Hey Hans, ich hab mir den Song via iTunes gekauft. Ich kann ihn eben nur nicht veröffentlichen - dank GEMA oder wie die nu heißen :)

Hans hat gesagt…

Braves Mädchen.

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

......aber nur notgedrungen... Seit ich mal meinen laptop plattmachen durfte ;)

Sadie´sGedankenfülle hat gesagt…

Toller Titel
Ich wünsche dir einen wunderschönen Valentinstag mit Träumereien, verweilen, weiterziehen und wieder träumen.
Lg Sadie

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Danke sadie :) der erste teil des valentinstags war einfach nur stressig und nervig (blödes büro :)) - doch nun beginnt der gemütliche teil und wehe, der wird ungemütlich ;)
Einen schönen abend wünsch ich dir - und auch allen anderen!!
Wenn ich slles klein schreibe, kommentier ich übers handy, geht einfacher. Bitte verzeiht mir das :)

allemeineleidenschaften hat gesagt…

Kannte ich noch gar nicht! Finde den Song echt Hammer, liebe Helma!

P.S. Mails bekommen?

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Hey Suse, Deine neue Mail konnte ich noch nicht lesen, weil ich jene Mail-Adresse nicht übers Handy abrufen kann :)
Aber ich hols ganz schnell nach :)
Und ja, der Song ist wirklich Hammer, auch nur durch Zufall gefunden. Wie die meisten schönsten :)

allemeineleidenschaften hat gesagt…

Oh, gut. Ich dachte schon....
Wie schön, dass es nicht so ist wie ich dachte, freu 😊

Lese deine Blogs gerade wie ein Buch, immer wenn ich Zeit hab.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liege gerade wieder auf dem Sofa, lachh. Aber nicht das du denkst, ich liege dauernd nur faul rum 😉. ( Ab und zu gehe ich auch mal aufs Klo, lol.)

Ach ja, hab heute Nachmittag den Bachelor beim Bügeln geguckt.... Meine Favoritin ist Nena. Weil sie am natürlichsten ist, wie ich finde.