Sonntag, 23. März 2014

Song for Zula - Manchmal hilft das.

   


Nach den letzten wunderbar warmen oder wenigstens milden, sonnigen Früh-Frühlingstagen wollte ich mir gar nicht vorstellen, dass die Vorhersage stimmen und die Temperaturen und mehr als die Hälfte sinken könnten. 
Aber es ist so gekommen, auf den Tag genau, auf den Nachmittag genau, und obwohl es gestern regnete und wirklich kalt war, lief ich draußen herum, an unserem See, um mich anschließend bei einer Tasse Kaffee und - natürlich! - einem Stück leckeren Käsekuchen wieder aufzuwärmen. Ich hatte auch Glück: In dem absolut leckeren Kuchen waren lediglich zwei Rosinen, die ich sorgsam an den Tellerrand legte. Gebackene, gekochte Rosinen - damit kannste mich jagen. 

Jedenfalls, vor die zaghaften Sonnenstrahlen schoben sich wieder dicke Wolken - und blieben auch bis jetzt immer noch da. Mal regnets, mal regnets nicht, und das Thermometer kommt nicht über zehn Grad hinaus. Brrrr. Das ist kein Wetter für mich. Auch nicht für Freund Schmerz, der schon Freitagabend wieder anklopfte und gestern am späten Nachmittag ungefragt zu mir gelatscht kam. 
Zuerst legte ich mich flach auf den Boden, breitete die Arme aus, atmete tief und ruhig ein.
Manchmal hilft das.
Ein paar Dehnungsübungen, viel Wasser trinken.
Manchmal hilft das.
Anschließend legte ich mich in mein Bett und schlief auch relativ zeitig ein - eine sehr  gute Mütze voll Schlaf.
Manchmal hilft das.
Heute Morgen stellte ich fest: Er ist immer noch da, nicht mehr gar so akut wie gestern, aber er breitet sich aus. Also werde ich mir nachher ein heißes Entspannungsbad gönnen, noch ein paar Dehn- und Entspannungsübungen machen (ganz wunderbar mit Musik) und dann noch für 10 Minuten nach Mallorca fliegen.
Manchmal hilft das, um mich zu befreien.
Und wenn es dann trotzdem nicht besser wird, dann... muss ich da eben auch durch. Bis ich wieder rausfinde.

Kommentare:

~ Clara Pippilotta ~ hat gesagt…

Ohje, wünsche Dir gute Besserung! Schmerztage sind übel. Ich hoffe, dass Dein Notfallprogramm greift! Hier kommt die Sonne gerade raus, das Seelchen atmet auf :)

Lieben Gruss!

PS: Dieser "falsche Zopf" auf dem Bild sieht wirklich echt aus. Steht Dir gut!

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Danke Clara :)
Und ich freu mich wirklich für Dich, dass Ihr schon wieder Sonne habt: Da atmet auch meine Seele immer total auf, egal, wie sehr Freund Schmerz gerade wühlt. Genieß den Sonnenschein!!!

Und danke für das Kompliment zum Zopf - entgegen aller meiner bisherigen Annahmen und Meinungen zu solchen Sachen finde auch ich den irgendwie echt schön. Und das für schlappe 9,95 € - da kann man ja echt nicht meckern ;)