Montag, 5. Mai 2014

Siehst du einen Penny, heb ihn auf - es folgt ein guter Tag darauf.

Habe ich jetzt grad wo gehört und könnte mir vor die Stirn klopfen.
Wieder was falsch gemacht.
Ich heb sie auf, die Cent-Stücke, und schmeiß sie, ohne hinzugucken, über die linke Schulter und mit gedachtem Wunsch wieder zurück. Weil DAS Glück bringen sollte.
Ich dumme Nuss.
Ich hab das Glück jedesmal weggeschmissen. Buchstäblich. Wortwörtlich. Mit vollen Händen.
So konnte es ja nix werden, mit der einen oder anderen Begebung in meinem Leben.

Na... Aber das klappt schon noch mal in diesem Leben. 

Kommentare:

allemeineleidenschaften hat gesagt…

..... Oder dann in deinem 2. Leben, Helma.

Wäre es denn schöner gewesen, wenn irgendetwas anders verlaufen wäre? Ich denke nicht. Oder?

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Doch Suse... Als allererstes hätte ich meinen Kindern einen richtigen Vater ausgesucht. Das war mein Kardinalsfehler, und ich hätte mir unendlich viel Kummer und Leid erspart.
Na ja was solls - hätte hätte Fahrradkette, hatten wir ja schon mal.

allemeineleidenschaften hat gesagt…

Guten Morgen Helma :)

Wie heißt es so schön?
Es nützt nichts, sich über Sachen aufzuregen, die sowieso nicht zu ändern sind.
Damit fährst du ganz gut und ersparst dir viele Grübeleien. Mund abputzen und weiter.

Knutschaaa

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Ick weesss doch, Suse :)