Mittwoch, 21. Mai 2014

Wenn du etwas nicht mit Liebe machst, mach es lieber gar nicht

...habe ich vorhin in der Werbung gehört. (Wofür die war, hab ich übrigens vergessen, ehrlich.) Ich hab ihn mir trotzdem irgendwie gemerkt, weil es überhaupt mein Credo war und ist: "Ich tu das, was ich tue, mit Leidenschaft - oder ich lass es." Na ja ok, passt nicht immer - heute war ich zum Beispiel beim Zahnarzt, und das mache ich zwar mit allem möglichen, aber NICHT mit Leidenschaft. Oder sonst eher... mit leidenschaftlichem Herzrasen.


Nu ja.
Die Babies hier jedenfalls... die hab ich heute mit verdammt viel Liebe gekauft ;)

Erst dachte ich ja: "Oh mein Gott. Ich werde mir den Hals brechen. Ganz bestimmt. Wenigstens aber werde ich mir wieder den Arsch brechen" - und die Erinnerung daran ist noch heute, vier Jahre danach, schmerzlich genug. (Damals aber hatte ich Inlineskater unter den Füßen, keine Highheels.)

Dann dachte ich: "Darauf kann ich doch nie laufen - nie!"
Aber dann...

Ich sags Euch, das sind ECHTE Babies. Ein sehr weiches angenehmes Fußbett und dank des Plateau-Absatzes wesentlich besser zu laufen als gedacht.
OK: Für die City sind die nix. Fürs Einkaufen im Supermarkt auch nichts. Das ist nur was fürs Ausgehen.
Aber das ist irgendwie grad egal. Ich liebe sie schon jetzt ;)


Kommentare:

Helga Nase hat gesagt…

Tolle Schuhe! Und der Rest natürlich auch :-)

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Gell - die Schuhe sind Hammer :)

~ Clara Pippilotta ~ hat gesagt…

Schöne Schuhe! Die passenden Beine dazu hast Du ja praktischerweise auch :) Solche Schuhe mit tollem Fußbett - das ist ja ein Traum! Viel Spaß damit beim Ausgehen ;-)

Goldi hat gesagt…

Ja, da stimme ich zu.

Clara Himmelhoch hat gesagt…

Helma, die Schuhe lasse ich dir absolut neidlos - schon früher nicht und auch jetzt nicht hätte mich jemand in solche Dinger hinein bekommen.
Aber mit den Inlinern kann ich auf jeden Fall mithalten.

http://chh150845.wordpress.com/2010/04/08/was-hanschen-nicht-lernt/

ladybright hat gesagt…

Es gibt Dinge, die müssen weder praktisch noch nützlich sein, sondern einfach nur schön, dann machen sie am glücklichsten. Und diese Schuhe machen definitiv glücklich! Sehen toll aus! :) Dazu dann die neue Brille... Wenn da mal nicht reihenweise die Kinnladen runterfallen.. ^^

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Liebe Clara I :) Ja, also dass DIESE Schuhe so ein angenehmes Fußbett haben, das hätte ich ja echt nie niemals gedacht, erwartet oder gar zu träumen gewagt. Ich denke, das war auch ein entscheidendes Kriterium, sie dann doch zu nehmen.

Oh Gott, Clara II :) - wir haben ähnliche Erfahrungen ;) Ich war auch (zu) übermütig... Und der vom Notarzt vermutete Beckenbruch dann glücklicherweise doch "nur" n Steißbeinbruch. Aber den.. merk ich eben auch bis heute.

Liebe Lady - genauso is das: Es muss nicht alles praktisch sein ;) Das Lustige ist nur: Ich bin damit fast 1,90 m - s wird eng für die gelben Seiten *kreisch*

noemiebeidenzwergen hat gesagt…

Diese Schuhe hätte ich auch genommen! toll!!

Hans hat gesagt…

I like!

allemeineleidenschaften hat gesagt…

Jaaaaaaaaa!!!!! Die hätte ich auch genommen! :)

Ich liiiiiiiiiebe Schuhe! Mit Absatz.

Obwohl ich gerade weiße Turnschuhe suche.