Montag, 12. Januar 2015

Szenen einer Partnerschaft

Er: "Ich habe eine neue Übung für straffere Oberschenkel gefunden!"
Sie: "Bitte nichts mit Kniebeugen, ich bin schon mal gestürzt dabei!"
Er: "Nein nein! Nimm dein iPad nicht mehr auf den Schoß, sondern klemm es zwischen die Knie. Nach etwa zehn Minuten merkst du die Muskulatur!"
Als sie frech zu kichern begann, schlug er ihr mit dem Kissen auf den Hintern. Mehrfach, übrigens.
Sie hat nur noch lauter gelacht.


Sonntagnachmittag. Sie aalt in der Badewanne und liest gemütlich ein Buch.
Er kommt ins Badezimmer, typische "Wenn du nicht... dann..."-Situation (habe leider den Anlass vergessen).
Sie erwartungsvoll: "Gibt es jetzt Straf-Sex?"
Sie bekommt einen Becher eiskaltes Wasser übergegossen. Nein, das ist keine Ice-Bucket-Challenge, sondern ein versteckter Hinweis darauf, dass die frechen Zeiten wohl besser den anständigen weichen sollten. Öde Zeiten kommen auf sie zu, vermutlich. So und so.

Kommentare:

Bohli hat gesagt…

....habe jetzt die Frage im Kopf:" Muss ein Sex schlecht sein damit es eine Strafe wird?" ;-)

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Nö :) Das ist ein Running Gag bei uns. So ähnlich wie auf der Karte "Komm, wir spielen Verstecken und wenn du mich findest, gibt es Sex. P.S.: Ich bin im Schrank!" :D

Goldi hat gesagt…

Ich finde Euch beide einfach nur herzig :-*

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

:) War ein langer Weg bis hierher...
Aber ich liebe ihn unter anderem auch genau dafür.