Mittwoch, 30. September 2015

In Zukunft sehe ich.... schwarz!

Es ist fast vollbracht: Noch in dieser Woche wird die Schneeflocke getauscht. Nach einigem Hin und Her haben wir uns dazu entschlossen, zumal wir bekennen mussten, dass die Wahl eines Benziners nicht unbedingt die glücklichste ist, wenn man im Jahr rund 30.000 Kilometer und mehr fährt. Zumal dieser Benziner zwar nicht die kleinste Maschine besitzt, aber für längere Strecken auf Dauer eben doch zu klein ist.

Ich war immer ein Fan der Ringe, der Liebste sowieso - und so.. ist es wieder einer mit Ringen geworden - klein und handlich für mich und in Sportausführung für ihn.

Bildquelle: http://autopazar.com.de/media/Gebraucht_Audi_A1_2012_Schaltgetriebe_Diesel_Brillantschwarz_zu_Verkaufen_Deutschland.jpg
Ich bin aufgeregt. Doch. Jetzt bin ich schon ganz schön aufgeregt! Mein erster eigener kleiner Audi. Die Herrin der Ringe sozusagen. Waaahhh!! Ich bin aufgeregt - sagte ich das schon??

Gestern Abend haben wir die Schneeflocke ausgeräumt, durch die Wäsche geschoben ("Sag mal, wann warst du eigentlich das letzte Mal in der Wäsche? Das Zeug [Fliegengedöns und so, Anm. der Redaktion] geht ja gar nicht mehr runter!" - "Äh...") und sämtliche persönlichen Dinge (der selbst gefertigte Glücksbringer von Sohn II zum Beispiel, doch, ich hänge an sowas) raus genommen, ihn sozusagen bereitgemacht für den Tausch.
Bitte wünscht mir Glück - denn laut meiner eigenen, ganz persönlichen Statistik wäre dieses Auto eigentlich wieder dran mit... Aber nee, positiv denken! Irgendwie ist dieses Auto ja auch wie dafür gemacht, diese blöde eigene Statistik positiv zu brechen! Na oder?

Kommentare:

Goldi hat gesagt…

Diesel lohnt sich noch? Na dann hoffe ich mal für Euch, dass er nicht unter die derzeitige Rückrufaktion fällt. Bei dem aktuellen Ruf der Firma ist hoffentlich finanziell was für Euch rausgesprungen ;)

Allzeit gute Fahrt und viel Fahrspaß :-*

Achja gaaaanz wichtig: direkt bei Auslieferung bitte die Lichtanlage überprüfen, bei vielen Fahrzeugen dieses Herstellers, fällt im Alltag auf der Straße auf, dass wohl die Blinker defekt sind oder gehört das doch zur Sonderausstattung ? ;)

Anonym hat gesagt…

Man, bist du AUFGEREGT!!

Ich gratuliere dir zu deinem Audi, liebste Helma :)
Ist ein schönes Auto und ich wünsche dir von Herzen viel Freude am Fahren. Ach nee, das ist ja der Spruch von BMW... Ich meine, ich wünsche dir von Herzen allzeit eine gute Fahrt und komm immer gesund an dein Ziel!

Ey Helma, du kannst echt AUFGEREGT sein, bei so einem tollen Auto!

Man man man, bist du AUFGEREGT! ;)
Tüdelüüüüüüüüüü
Die S.

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Na Goldi, Du kannst mir ja Mut machen :)
Was die Rückrufaktion betrifft: Eher steht ja VW in der Kritik, oder? Wobei: Wenn man mal so verschiedene Beiträge dazu hört oder liest, dann handelt es sich bei den angeprangerten Abgaseinstellungen um Dinge, die mehr oder weniger in jedem Autokonzern so praktiziert werden - selbst auch in den USA. Von daher... weniger nachvollziehbar, dass grad die Amis jetzt so ein Trara drum machen. Gelesen habe ich auch, dass es irgend so ein deutscher Verein war, der den Amis den "Tip" gegeben hatte, bestimmte Werte genauer nachzuprüfen. Bin da also nicht ganz sicher, wo genau hier die Sauerei liegt.
Es ist auch kein neues Modell, sondern ein Gebrauchter, noch jung, aber eben gebraucht. Nagelneu lohnt sich nicht.
Auf die Blinker werde ich achten, ist uns bei der Probefahrt bislang zumindest noch nix aufgefallen :)

Liebe S., danke :) Ich hoffe, Deine Worte werden erhört :)

Goldi hat gesagt…

Ach Mut machen ist doch was für die Warmduscher ;) Du bist so mutig, da brauchst Du keinen Zuspruch.

Aber Hibbelig sein kenne ich, als wir den Schwarzen bekommen haben ging es mir nicht anders ;)

Zum Rückruf: "Der besagte Motorentyp wurde bei Audi 2,1 Millionen Modellen verbaut: Vom Audi A1, Audi A3, Audi A4, Audi A5, Audi A6, Audi TT bis zu den SUV Audi Q3 und Audi Q5." Quelle: http://www.t-online.de/auto/news/id_75542872/vw-skandal-diese-diesel-autos-sind-vom-rueckruf-betroffen.html "

Gute Entscheidung keinen Neuwagen zu kaufen, der Verlust ist einfach viel zu hoch, ich kaufe auch nie wieder einen Neuwagen.

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Ich hab mir das den Artikel angeschaut: Lässt sich also anhand der Motornummer nachvollziehen, ob wir betroffen sind. Ich werde berichten :) Danke für den Tipp!
Und nein, Neuwagen - den Fehler hatten mein Ex und ich mal gemacht, seitdem nie wieder. Der Wertverlust insbesondere mit dem 1. Jahr ist ja echt enorm.

ganga hat gesagt…

Hallo Helma,
deine neueste Erwerbung ist ja ein schicker Flitzer. Sieht super aus und fährt sich wohl auch so.
Ich wünsche dir viel Spaß mit dem neuen wieselflinken Auto.

Herzliche Grüße
ganga

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Liebe Barbara, ich danke Dir :)

greebo hat gesagt…

Liebe Helma,

ich hatte so einen Flitzer als Leihwagen.... ein Traum!

Allzeit gute Fahrt

greebo!

Frl. K. hat gesagt…

Oh, dann wünsche ich allzeit gute Fahrt! :)

Und obwohl ich ziemlich markenresistent bin (Ausnahme: Sportschuhe), muss ich schon sagen, dass die Herren der Ringe es echt draufhaben. Wenn ich irgendeinem Auto nachschaue, dann ist es mit ziemlicher Sicherheit ein Audi. ;D

Frl. K. hat gesagt…

P.S: Und sach mal, du bist ziemlich aufgeregt, ne? ;D

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Liebe Greebo, ich bin das erste Mal 1996 Audi gefahren - und seither ein absoluter Fan dieser Marke. Seither bin ich nur ab und zu mal im Audi mitgefahren (beim Liebsten, bevor er seinen "alten" eintauschte gegen ein noch älteres Modell einer anderen Marke ;)) - und dass ich jetzt einen eigenen kleinen bekommen, ganz für mich sozusagen, da bin ich echt so schweinehappy, dass ich es gar nicht fassen kann :) Und hoffe natürlich, dass das Fahrgefühl von einst immer noch existiert.

Liebes Frl. K., wenns um Markenresistenz geht, schließe ich mich völlig an: Marken sind mir tatsächlich egal - ich muss mich nur wohlfühlen, und bei den Ringen fühlte ich mich bislang immer wohl. Ich hoffe, ich werde nicht enttäuscht, denn wie sagte mein Opa immer? "Der Anschiss lauert überall." :D

Dances with Wolfes hat gesagt…

Der A1 ist ein ganz prima Auto - faehrt sich prima und hat fuer diese Klasse super Sicherheitswerte. Viel Spass damit!
Wir waren auch ganz aufgeregt, als unser Bus kam - jetzt sind wir froh, da wir nicht nur das ganze 7-koepfige Rudel, sondern auch noch Verwandte und Freunde unterbringen...

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Danke schön :) Ich weiß, das ist alles eine Frage der Gewohnheit - aber alles, was größer ist als A1 etc., macht mir Angst. Dass ich beim Einparken anecke, dass ich beim Rückwärtssetzen was übersehe etc. Wenn ich mir dann noch vorstelle, dass das Auto voller Kinder und Verwandte ist, würde ich den Heldentod am Steuer sterben :)

Clara Himmelhoch hat gesagt…

Wen ich aus meinem Balkon auf die Straße sehe, schaue ich auf eine große Audi-Niederlassung.
Na, dann wünsche ich dir ein tolles Fahrgefühl mit dem Auto mit den Ringen - und vergiss nicht, bei Dämmerung das Licht einzuschalten (falls er nicht immer mit Licht fährt), denn ich finde immer, die schwärzesten Autos machen immer am spätesten Licht an - weil man sie ja so "wunderbar sehen" kann im Halbdunklen.