Dienstag, 2. Mai 2017

Alles wie immer!

Bildquelle: http://weheartit.com/entry/283050932/via/mlktalv?context_type=inspirations&inspiration_id=30


Wonnemonat Mai. Na wurde es jetzt endlich doch mal soweit, auch wenn die Temperaturen noch ein wenig hinterherhinken und es so wohl eher nix mit nem Kleidchen zum Geburtstag der Mama wird. Die haben zwar eindeutig schöneres Wetter da auf der Insel - aber auch die eindeutig kälteren Tage.
Kann man sich nun aussuchen, was man will - mild und Regen oder sonnig und kalt.
Egal: Geburtstagskuchen schmeckt mir auch bei 5 Grad, Hauptsache, der Kaffee ist schön heiß!

Am letzten Wochenende jedenfalls ließ ich schon mal einen Blumenstrauß auf die Insel schicken - Goldene Hochzeit feierten sie nämlich auch noch.
Fünfzig Jahre. Holladrihö! Das muss man erst mal aushalten und ich finde schon, dass da insbesondere die Mama eine Tapferkeitsmedaille verdient hat!
"Das Wetter ist jedenfalls besser als vor fünfzig Jahren", meinte der Papa, der inzwischen immer fitter wird und schon wieder auf irgendwelchen Dächern rumkriecht, um hier und da was festzunageln.
"Hats bei euch geregnet?"
"Ne", rief die Mama aus dem Back off, "es hat geschneit damals!"
"Waaaa? Geschneit? Und da erzählen sie uns was von globaler Erwärmung - dabei gibts auch nach fünfzig Jahren immer noch bis Ende April Schnee!"
Haben wir ein bisschen herumgegackert, auch als wir feststellen mussten, dass die zum Blumenstrauß mitbestellten Pralinen nicht mitgeliefert wurden.
"Das Schwein hat die selbst gefressen, weil wir es wagten, ihn bei DEM Wetter auf die Straße zu euch zu schicken!"
Der Papa hat dann dem Ganzen kategorisch ein Ende bereitet: "So Schluss jetzt, wir müssen uns fertigmachen, dein Bruder hat einen Tisch für uns bestellt, wir gehen jetzt schön essen."
Gönn ich Euch ja, von Herzen.
Solange Ihr Kuchen übrig habt, bis wir da sind. Ist ja bald soweit!

Die fehlenden Pralinen habe ich übrigens heute reklamiert und auf Nachfrage gestand der Florist: "Oh Gott ja, das kann gut sein, dass uns das untergegangen ist!"
Hmpf. In Deiner Tasche untergegangen, meinst Du wohl?
Hatte der Babba also den Strauß auch noch ganz umsonst verwüstet, nur um festzustellen: "Zwischen den Blumen ist auch nix!"
"Wir liefern die auf jeden Fall nach!"
Ich weiß nicht wieso, aber ich musste unwillkürlich an den einen Witz denken, wo die Oma immer großzügig Nüsse verteilt und irgendwann fragt mal einer, warum sie immer die Nüsse verschenkt. Und sie sagt dann: "Ich ess doch die Ferrero Küsschen so gerne, aber die Nüsse kann ich nicht mehr beißen!"
Aber ich hab nachgeguckt: Mit Nuss hatte ich nix bestellt.

Kommentare:

Clara Himmelhoch hat gesagt…

Der Ferrero-Nüsse-Witz ist gut. Man soll ja nichts umkommen lassen!
Lieben Gruß zu dir.
Ich fahre ja jetzt am 13. Mai zu einer goldenen Hochzeit - aber es ist die Freundin, nicht die Mama!

amorsolalex hat gesagt…

Meine Eltern feiern auch dieses Jahr Goldhochzeit. Schon komisch, selbst wenn ich nochmal heiraten würde, dieses Jubiläum würde ich nicht mehr haben können.
Ich plane ihnen eine Hochzeitstorte zu bestellen, mit allem Pipapo. Zu ihrer Hochzeit vor fünfzig Jahren hatten sie nämlich keine. :)

Abalone hat gesagt…

Meine Eltern feiern heute ihre goldene Hochzeit, leider ohne mich :o( Dafür bin ich dann zum 80. meiner Ma am 29.05. zurück. Allerdings wage ich zu bezweifeln, dass der Kuchen suoer wird,denn zum Backen bleibt mir keine Zeit :D

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Ja Clara, alte Schule, nicht wahr? Nicht vergleichbar mit der heutigen Wegwerfmentalität ;)

Wieso nicht, Amorsolalex? Ich hab nachgerechnet: Könnte ich mein erklärtes Ziel, 104 Jahre alt werden zu wollen, umsetzen und der Mann an meiner Seite macht auch nicht vorher schlapp, dann wäre das auch für uns noch drin. Allerdings müssten wir dann jetzt hinne machen. Aber nu ja, Du weißt ja ;)
Das mit der Torte finde ich im wahrsten Sinne des Wortes eine süße Idee!!

Na die Goldene war schon am 29., da waren wir auch noch nicht da. Die ganzen Feierlichkeiten wurden ja letztlich mit dem 70. der Mama zusammengelegt. Auch wenn die wegen dem Papa eigentlich abgesagt waren. Kurioserweise waren trotzdem fast alle da. Jeder hatte halt Hotel gebucht, Urlaub genommen und sich drauf eingestellt.. Wollte dann jeder "nur zum Gratulieren" kommen, aber man kennt das ja ;)