Freitag, 2. August 2013

Es riecht nach Regen...

....und ich liebe es... Diesen Geruch nach warmem Sommerregen, den Geschmack der dicken Tropfen auf meiner Zunge.
Am liebsten hätte ich es, würden sie jetzt schon fallen - die weichen, großen Tropfen - und dann würde ich am liebsten barfuss auf der Straße tanzen. Nur bei meinem Glück und bei solchen Nachbarn wie den meinen würde ich gleich wieder angezeigt - nur diesmal vermutlich bei den Männern mit den weißen Jacken ;)

Hach ja, ich liebe sie so, diese Sommerabende, wenn die Tür zur Terrassentür offen steht, wenn ich die Nachtluft schmecke, die Stimmen vom See höre und mir entspannt ein Glas Wein eingieße...



...und was ich im Moment mindestens genauso sehr genieße, ist die Gelassenheit, die mich wieder überkommt. Der Gedanke von letztens lässt mich schon die letzten Tage nicht los. Der Gedanke an (m)ein erfülltes Leben. Dieses Bild in meinem Kopf, ich werde es grad so gar nicht los: Zum allerersten Mal kann ich mich sehen - irgendwann in dreißig, vierzig Jahren, mit silbernem Haar (wenn sie alle weiß geworden sind, möchte ich sie auch so haben - pur und unverfälscht), mit einer Strickjacke, einer Brille auf der Nase, einem Buch oder einem Pinsel in der Hand, ich werde auch dann immer noch auf meinem Laptop meine Gedanken aufschreiben, vielleicht bis dahin wirklich (m)ein Buch veröffentlicht haben, ich werde immer noch diese Gelassenheit spüren, die einem bleibt, wenn man weiß, dass man in seinem Leben geliebt wurde. Wirklich geliebt wurde. Ich werde immer noch laut Musik hören und vielleicht besitze ich dann einen Oldtimer-Cabrio, mit dem ich - wild wie eh und je - durch die Straßen brause und laut lache, weil die jungen Leute denken: "Ich will auch das, was die geraucht hat"
Ich werde mich über jeden Besuch freuen, der kommt und hoffentlich nicht allzu lange bleibt, ich werde immer noch Kaffee lieben und zubereiten und mir die Geschichten aus dem Leben anderer anhören.
Ich werde mich immer noch über einen Strauß Blumen freuen, der aussieht wie frisch und liebevoll gepflückt und nachts im Sessel vor dem TV leise einschnarchen, die nackten Füße mit den lackierten Nägeln ausgestreckt.
Und ich werde mein Gesicht lieben, genauso wie es ist - mit jeder Falte, mit jeder Runzel und mit genau diesem Funkeln in den Augen.

Schon möglich, dass am Ende alles ganz anders ist - aber wieso sollte ich mich mit düsteren Zukunftsvisionen belasten? Das Leben ist so voller Überraschungen - bislang ist immer alles ganz anders gekommen als gedacht. Und das war nicht immer das Verkehrteste.
Liebe Miss K., wie ich es Dir schon woanders schrieb: Niemand, der so aufrichtig nach Liebe sucht, wird sein Leben allein verbringen müssen. Niemand, auch Du nicht. Vertrau mir...
Ich hab auch lange gebraucht, um zu dieser Erkenntnis zu finden, um das Vertrauen in mir zu finden und die Hoffnung nicht zu verlieren. Du weißt ja, ich bin ein bisschen älter als Du - also lass es Dir von einer "alten" Frau gesagt sein...


...baby let us dance just a little bit more... at night.. to this song... close... so close...

Die Flasche ist beinah geleert und ich tanz hier ganz allein für mich... so als wär da noch jemand da...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo! Das sind soooo wunderschöne Gedanken zum Leben als alte Schachtel. So eine will ich auch mal werden! Dann färbe ich auch meine Haare nicht mehr. Ich bin jetzt schon fast komplett weiß aber mit 43 mag ich noch nicht dazu stehen. Hier werde ich öfter vorbeischauen!

Allerliebste Grüße von Nicole

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Liebe Nicole, willkommen hier bei mir: auch ein Käffchen? :)
Und vielen Dank für die alte Schachtel *kreisch*
Ich bin übrigens 44 und würde auch schon ein paar Silberfäden vorzuweisen haben, würde ich sie nicht immer noch - derzeit aktuell in Praline (ja, manchmal ess ich die nicht, sondern schmier mir das ins Haar ;)) - einfärben. Denn auch wenn ich ein stolzes Jahr älter bin als Du, mag ich die Dinger jetzt auch noch nicht sehen. Erst dann, wenn alles weiß is - alles andere sieht... so unfertig aus, nix Halbes, nix Ganzes :)
Viele liebe Grüße auch Dir :)