Freitag, 7. Juni 2019

33+



Heute ist der erste Tag einer Woche, die ich mir freigenommen habe. Vielleicht werde ich ganz viel von diesem und jenen machen, vielleicht werde ich aber am Ende doch nur einen ganzen Tag lang auf dem Holzfußboden liegen, die nackten Beine an die Wand gelehnt, ich werde an nichts und an so vieles denken... Vielleicht werde ich dann und wann dabei lächeln oder blicklos in die Weite schauen... und ganz nah bei mir selber sein.

Warum 33+?
Es ist keine dieser typischen Eitelkeiten, die ängstlich das eigentliche Alter hüten. Es ist... dass sich so vieles veränderte, als ich 33 geworden war. Die Jahre, die folgten, waren die schmerzhaftesten, glücklichsten, einsamsten, berührendsten, schwächsten und stärksten Jahre meines Lebens. Es sind die Jahre, die ich nicht missen möchte, auch wenn ich Dinge darin viel mehr zum Guten wenden wollte.
33 ist das Alter, mit dem mein Leben eigentlich erst wirklich begann. Ein Leben, das mir erlaubte, so zu sein wie ich eben bin; so zu genießen wie ich es eben liebe; so zu lieben wie es mich eben erfüllt. Jeder Mensch sollte genau so leben und lieben dürfen wie er es für sich selber braucht.
Die 33 ist unfassbar tief in mir verankert, im Kopf, in der Seele, ich fühle mich noch immer wie 33, ich bewege mich noch immer wie 33....



...und nur, wenn ich in den Spiegel schau, wunder ich mich: "Huch, was ist da über Nacht hinzugekommen?" :)
Vielleicht ziehen sich seither mehr feine Linien um die Augen, silberne Fäden durch das Haar und spätestens dann weiß ich, dass ich eben doch keine 33 mehr bin. Aber es fühlt sich bis heute so an.. Als sei ich, als sei meine Seele keinen einzigen Tag älter geworden seither.
Vielleicht will ich es ja gar nicht, vielleicht kann ich es aber auch gar nicht...

Heute und Hier.
Das größte Geschenk des Lebens an mich.

Happy Birthday to me.

Kommentare:

DrSchwein hat gesagt…

Noch so ein jung gebliebener Zwilling.
Alles Gute zum Geburtstag.

Das Miststück hat gesagt…

Einen wunderbaren Geburtstag wünsche ich Ihnen! Und die Zahl, die im Ausweis steht, nun ja ... Bei mir hat sie auch nicht viel mit dem gefühlten Alter von fünfundzwanzig (maximal) zu tun. Nur die Knie, die altern überproportional schnell ;-)

Herzlichst,
Ihr Miststück

Dies und Jenes hat gesagt…

Happy Birthday. Einfach einen wunderschönen Tag. Und das Alter ... konnte mit Zahlen eh noch nix anfangen.
LG
Ursula

Ganga hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Die Jahre sind wie Schall und Rauch, Ganga

Helma Ziggenheimer hat gesagt…

Ich danke Euch allen sehr, das meine ich ehrlich.
Es war ein wunderbarer Geburts-Tag - und er birgt tatsächlich jedes Jahr aufs Neue die Überraschung, dass Menschen ihn vergessen, von denen ich es gar nicht gedacht hätte - aber Menschen sich melden, auf die man gar nicht gekommen wäre. ☀️☀️☀️☀️

amorsolalex hat gesagt…

Ganz großes <3 und eine kleine Gänsehaut für dieses Posting. Und liebste Glückwünsche nachträglich. :)